Pflegefachkräfte-Berufsordnung Hamburg

 

Die Freie und Hansestadt Hamburg hat als drittes Bundesland, neben der Hansestadt Bremen und dem Saarland eine Berufsordnung erlassen. Der genaue Titel der Berufsordnung lautet: 
Berufsordnung für Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger sowie Altenpflegerinnen und Altenpfleger vom 29. September 2009 (Pflegefachkräfte-Berufsordnung). 
„ Ein weiterer Meilenstein für die Professionalisierung der Pflege ist erreicht: Nach dem Saarland und Bremen ist nun auch in Hamburg als drittem Bundesland eine Berufsordnung für Pflegende in Kraft getreten. „Damit bekommt die Berufsgruppe eine Plattform für ihr Selbstverständnis und kann nach innen und außen deutlich machen: Dafür stehen wir“, betonte die Pflegeexpertin Ingrid Smerdka-Arhelger auf dem 7. Gesundheitspflege-Kongress, der am 30. und 31. Oktober in Hamburg stattfand.“
(© Heilberufe Kongresse)

Berufsordnung Hamburg 

 

Zurück